Die Konfliktspezialisten

Wir sind bundesweit tätig in den Bereichen Konfliktklärung, Coaching und gewaltfreier Kommunikation. Wir arbeiten mit Teams und Führungskräften.

Konflikte sind immer eine Chance
für mehr Verständigung und
    tieferen Kontakt...


"Es löst sich etwas und was wie ein Zauber erscheint, ist vor allem die Magie einer ehrlichen, meist lange verschleppten Aussprache."

(Christoph Thoman)

Konflikte...

...sind den meisten Menschen unangenehm, da sie unangenehme Gefühle mit sich bringen. Häufig schieben wir sie erst einmal bei Seite. Wenn wir dann endlich doch einmal ansprechen, was uns stört, hat sich oft schon so viel angestaut, dass der Ton oder Inhalt unserer Mitteilung beim Gegenüber Verstimmung auslöst. Beziehungen verschlechtern sich, die Stimmung bei der Arbeit, und damit verbunden, die Produktivität, leiden...

Wir würden Ihnen gerne zeigen, welche Alternativen es zu diesem Verlauf gibt!

 

Intervention

Latente oder akute Konflikte und gestörte Kommunikation lähmen die Effektivität ihres Teams?
Wir bringen Konfliktparteien an einen Tisch, sorgen für einen vertraulichen Rahmen und unterstützen Sie bei der Klärung.

Als erprobte Klärungsform für Konflikte zwischen zwei oder mehr Parteien bieten wir Ihnen 

MEDIATION  an.

 

Prävention

Welche kommunikativen Kompetenzen brauchen Ihre MitarbeiterInnen, damit aus Differenzen keine Konflikte werden?
Wie erkennen sie früh genug die Anzeichen für Konflikte?

Unsere Konfliktpräventionsarbeit deckt die Hintergründe menschlichen Handelns auf und lässt durch frühzeitigen Perspektivwechsel die Bedürfnislage des Gegenübers transparent werden.
Bevor Fronten sich verhärtet haben...

 

Präsent bleiben im Konflikt  

Für die meisten Menschen springt in einem akuten Konflikt ein automatisch gesteuertes Reaktionsprogramm an, das sie körperlich und mental buchstäblich „außer sich“ sein lässt. Parallel dazu spulen sich oft blitzschnell negative Gedanken über sich selbst oder den anderen ab, die, obwohl sie nicht die Schwelle der bewussten Wahrnehmung erreichen, nichts desto trotz starke negative Gefühle erzeugen.
Präsenz in der Konfliktklärung heißt, absolut wach und aufmerksam zu sein für alles, was gerade stattfindet. Es gilt, die eigenen Gefühle und Gedanken ebenso bewusst wahrzunehmen, wie den Zustand des Gegenübers. Nur wenn die volle Aufmerksamkeit eingesetzt wird, kann automatischen Reaktionsmustern, die sich in der Vergangenheit gebildet haben, bewusst begegnet werden. Ansonsten laufen diese in ihrer gewohnheitsmäßigen Weise ab, produzieren meistens destruktive Reaktionen und verhindern authentischen Kontakt.

Die Vorraussetzung für volle Präsenz ist eine Beruhigung der hektischen mentalen Aktivität, in der sich die meisten Menschen überwiegend befinden.

In unseren Trainings vertiefen wir körperliche, emotionale und geistige Präsenz unter anderem durch bewußte Körperwahrnehmung und bewußte Atmung.